Karamell-Apfel-Käsekuchen

DSC_1005blog

Ich glaube ich muss schonwieder eine neue Kategorie einfügen. Küchenunfälle. Und ja, ich weiß, das Foto sieht nicht unbedingt nach Unfall aus. Aber wer kennt das nicht: man sieht ein Rezept und im Kopf setzt sich sofort ein Bild fest, wie der eigene Kuchen dann aussehen soll.

Das Rezept stammt aus der Lecker Bakery und ist hier zu finden. Hier ist auch gut zu erkennen, wie der Kuchen angeschnitten aussehen soll. Auf dieses Foto verzichte ich, bei mir wars nicht so schön.

Das Problem war ganz simpel: die passende Formgröße. Da wir zum Kaffee nur zu dritt waren wollte ich die Halbe Kuchenmenge backen. Im Rezept wird eine quadratische Springform empfhohlen, alternativ eine 26-cm Form. Also dachte ich, mit meiner kleinen 18-cm Springform kann nicht viel schief gehen. Weit gefehlt. Die Teigschicht wurde einfach zu dick, so dass ich die Creme zu früh hinzugegeben habe und am Ende zwar eine schöne Teigschicht am Rand, aber keine mehr auf dem Boden hatte. Außerdem war die Cremeschicht auch recht dick, sodass die Konsistenz am Ende doch noch recht weich war.

Nichtsdestotrotz: geschmacklich hat der Kuchen überzeugt. Auf einer eigentlich dünnen Schicht Rührteig kommt eine fantastische Creme aus Frischkäse, Ei, Zucker, Schmand und meinem persönlichen Highlight: Karamellaufstrich. Dadrauf kommt dann noch geriebener Apfel und zum Schluß Streusel. Ein Traum.

Ich werde mich wohl nochmal am Rezept versuchen, diesmal allerdings mit einer anderen Form. Ich hab ein kleines Blech (ca. 1/3 eines normalen Backblechs), ich denke, das wäre genau richtig gewesen.

DSC_0013blog

Advertisements

2 Kommentare zu “Karamell-Apfel-Käsekuchen

  1. Hallöchen, das Foto sieht ja toll aus. Vielen Dank für den Link zu meinem Blog! Echt toll. Der Kuchen hat echt toll geschmeckt, oder?

    LG Kaddi

  2. Ich durfte in den Genuss dieses Kuchens kommen und muss sagen, er hat mich geschmacklich und äußerlich vollkommen überzeugt! Die Bäckerin ist einfach zu kritisch…Danke für den Kuchen 🙂

platz für deine meinungskrümel...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s