Rote-Beete-Schokomuffins

DSC_0235blog

Vor ca. 10 Jahren (ohweia, ich werde wirklich alt) hab ich ne Menge Gemüse nicht gegessen. Rosenkohl zum Beispiel, furchtbar. Auch Oliven (zählen die zu Gemüse?), Linsen (esse ich bis heute nicht). Rosenkohl finde ich mittlerweile großartig, Oliven genau so. Aber etwas, dass ich nach wie vor verabscheue ist rote Beete. Ich finde, diese kleinen, roten, unglaublich färbenden, fiesen kleinen Dinger schmecken nach Verwesung. Nach Friedhof, nach Beerdigung…. ganz gruselig jedenfalls.

In einer Zwickmühle bin ich genau dann, wenn jemand anfängt einen Kuchen mit roter Beete zu backen. Und wenn dann auch noch Schokolade eine Rolle spielt, dann sitze ich absolut zwischen den Stühlen. Lange konnte ich dem Rezept der letzten Lecker Bakery widerstehen, doch dieses Wochenende war es vorbei. Und ich muss sagen, durchaus eine Möglichkeit, rote Beete auch mir einzuflößen.

Da Herr B. und ich dieses Wochenende allein sind, die Kollegen letzte Woche erst Cookie-Reste bekommen haben und ich keine Lust habe morgen 5 Extrarunden zu laufen, um die ganzen bösen Kalorien wieder loszuwerden habe ich nur die Hälfte des Rezepts gemacht und daraus dann Muffins. Insgesamt sind es 8 wirklich große geworden.

Das Originalrezept findet ihr hier. Ich hab noch ein paar Schokodrops mit in den Teig gegeben und anschließend noch mit 8 Stücken geschmolzener, weißer Schoki dekoriert.

DSC_0229blog

Advertisements

Ein Kommentar zu “Rote-Beete-Schokomuffins

  1. Habe am Wochenende diese leckeren Muffins gebacken und sie waren einfach ein Traum!!
    Für alle die es nicht so süß mögen (oder nicht mehr genug Zucker im Haus haben) reicht auch die Hälfte für immernoch ausreichend Leckerheit.
    Fazit: ich bin begeistert und meine Kollegen, die am Montag die Reste abbekamen auch.

platz für deine meinungskrümel...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s