Süß-salzige Schoko-Nuss-Cookies

DSC_0939blog

Das neue Jahr ist zwar schon zwei Wochen alt, trotzdem möchte ich Euch noch ein „Frohes Neues“ wünschen und hoffe, dass Ihr gut gestartet seid und in diesem jahr alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

Falls Ihr Euch nach mehr Speck auf den Hüften sehnt oder aber einfach nach viel Genuss dann versuche ich Euch auch im kommenden Jahr dabei zu unterstützen. Um mit den vielen Kalorien gleich anzufangen gibt es heute diese Schoko-Cookies.

Eine wie ich finde sehr gelungene Mischung aus süßer Schokolade mit knackigen Walnüssen und salzigen gerösteten Erdnüssen. Eine fast perfekte Konsistenz, nämlich außen knusprig und innen weich erzielt man hier durch eine halbe Dose gesüßte Kondensmilch (soviel zum Thema Kalorien). Aber lass Euch gesagt sein, jeder Keks ist jede einzelne Kalorie wert.

Für ca. 35 Kekse, in Anlehnung an dieses Rezept braucht ihr:

225 gr weiche Butter
175 gr Zucker
170ml gesüßte Kondensmilch
350gr Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Messerspitze Natron
3 EL Backkakao

60gr Karamellschokolade
60gr weiße Schokolade
75gr Erdnüsse
50gr Walnüsse

1. Nüsse und Schokolade hacken und in eine Schüssel beiseite stellen. Zwei Bleche mit Backpapier auslegen und Backofen auf 180° Umluft vorheizen.

2. Butter und Zucker schaumig schlagen, die gesüßte Kondensmilch hinzugeben und anschließend Kakao, Mehl, Backpulber und Natron unterrühren.

3. Aus dem Teig Portionen von etwa einem gehäuften Teelöffel abnehmen, Cookies formen. Dann eine großzügige Portion der Nuss-Schokomischung oben drauf geben und den Keks leicht plattdrücken.

4. Maximal 10 Minuten backen, die Kekse härten beim Abkühlen noch nach.

DSC_0939blog

Advertisements

platz für deine meinungskrümel...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s